Walter Frick
Walter Frick
  • Malerei - abstrakt
  • Malerei - gegenständlich
  • Zeichnung
www.walter-frick.info

Künstlerinformationen

1948
In Stuttgart geboren
1966
erste Zeichnungen und Bilder, dabei wesentliche Anstöße von Prof. Alfred Finsterer erhalten
1967-68
Besuch der Freien Kunstschule Stuttgart und Beginn eines Studiums an der Stuttgarter Kunstakademie, jedoch Entschluss zu autodidaktischer Weiterarbeit
1969-71
verschiedene kunsthandwerkliche Arbeiten
1972
Lehrgang an der Adolf-Lazi-Schule für Fotografie in Stuttgart
ab 1977
Krankenpflegeausbildung in Nürnberg, danach Arbeit in verschiedenen Krankenhäusern
seit 1994
in Eckental wohnhaft, verheiratet, 2 Kinder
ab 1995
intensive Weiterentwicklung von Zeichnung und Malerei
1996-03
Begleitung durch Oskar Koller im Rahmen einer kleinen Künstlergruppe
seit 1999
Mitglied im Kunstverein Erlangen
Ausstellungen
1997
Rathaus Eckental
1997/98
Krankenhaus Martha-Maria, Nürnberg
1998
Galerie Fister, Eckental
2001
Rathaus Eckental
2006
Galerie mit der Blauen Tür, Nürnberg
2008
Rathaus Eckental
2009
Galerie "fine-arts.gr", Freising
2014
Töpferei & Café Ulrike Kunzmann, Neusles (Gräfenberg)
1999-03

2005-09
Teilnahme an der Winterausstellung des Kunstvereins Erlangen
2011-12